Dallas DS18B20

Digitaler Temperatursensor

Alternative Bezeichnungen

1-Draht DS18B20
DS18B20 Kabelsensor
DS18B20 Kontaktsensor
DS18B20 Digitales Thermometer

Typische Einsatzgebiete

Überwachung der Boilertemperatur (Boilerfühler)
Überwachung der Puffertemperatur (Pufferfühler)
Überwachung der Solartemperatur (Solarfühler, Kollektorfühler)

Überwachung der Temperatur im Aquarium
Überwachung der Temperatur im Terrarium
Überwachung der Temperatur von Tierhabitaten
Überwachung der Pooltemperatur (Wassertemperatur im Schwimmbecken)

Überwachung der Strömungstemperatur von Heizungsanlagen (Vorlauftemperatur, Rücklauftemperatur)
Überwachung der Strömungstemperatur in Lüftungsanlagen (Vorlauftemperatur, Rücklauftemperatur)

All dies gelingt mit unserer Sensate Monitor App für Android und iOS ganz ohne programmieren inklusive Regeln und automatischen Benachrichtigungen aufs Smartphone.

Technische Daten

Spannnungsversorgung: 3V (min) – 5,5V (max)
Unterstützte Bus-Spannungspegel: 3-5.5V
Maximaler Strom während der Umwandlung: 1,5mA
Maximaler Strom im Standby-Betrieb: 1µA

Temperatur Messbereich -55 bis +125°C mit ± 0.5°C Genauigkeit (von -10°C bis +85°C)
Max. Abtastrate: 1.33Hz (einmal alle 750 Millisekunden)

Sensor (ohne Hülse):
Abmessungen: 4.58mm x 4.58mm x 3.86mm
3 Stifte mit einem Abstand von 1,27mm (0,05″)

Anschluss

Will man einen DS18B20 Sensor mit einem Microcontroller wie dem ESP8266 (ESP-12, D1 Mini, NodeMCU etc.) verbinden, so muss man neben der Versorgungsspannung (VCC und GND) zusätzlich die Datenleitung mit dem gewünschten GPIO verbinden. Um einen zuverlässigen Betrieb zu gewährleisten ist zusätzlich ein Pull-Up-Widerstand zwischen der Datenleitung und der Versorgungsleitung VCC zu verwenden. Der Widerstand sollte in etwa 5kΩ groß sein (z.B. 4.7kΩ).

Wie man einen DS18B20 mit ESP8266 NodeMCU ESP12 verbindet

Sofern noch freie GPIO’s verfügbar sind empfehlen wir mehrere Temperatursensoren auf diese zu verteilen, und jeweils einen Pull-Up-Widerstand zu verwenden:

Wie man mehrere DS18B20 mit mehreren GPIOs des ESP8266 NodeMCU ESP12 verbindet

Besteht knappheit bei den GPIO’s können auch mehrere Sensoren an einen GPIO (mit nur einem Pull-Up-Widerstand) verwendet werden:

Wie man mehrere DS18B20 mit einem GPIO des ESP8266 NodeMCU ESP12 verbindet

Natürlich kann man die verschiedenen Varianten auch nach belieben kombinieren. Die dafür notwendige Konfiguration dafür kann dann einfach mit unserem Konfigurator erstellt werden.


This page is also available in english: Switch now ×