Konfigurations-Assistent

Sensate Hardware-Konfigurations-Assistent

Starten

Nutze dieses Tool um deine individuelle Projekt-Elektronik optimal für deinen Anwendungsfall zu konfigurieren. Der Wizard führt dich dabei durch alle relevanten Schritte.

  1. Bridge Typ (unterstützt werden derzeit sämtliche ESP8266 Varianten wie z.B. NodeMCU, WeMos D1 Mini, ESP-12 und viele andere)
  2. Betriebsmodus (soll die Bridge an Netzspannung oder mit einer Batterie im Low-Power-Modus betrieben werden)
  3. Display (falls du ein Display nutzen möchtest kannst du hier den richtigen Typ, die Darstellung sowie den gewünschten Anschluss konfigurieren)
  4. Port Erweiterungen (falls deine Bridge nicht über ausreichend Ports für deinen Anwendungsfall verfügt)
  5. Sensoren (Welche Daten möchtest du darstellen, welche möchtest du aufzeichnen? Temperatur, Feuchtigkeit, Licht, Luftdruck und demnächst noch viele weitere)
  6. Demnächst: Aktoren
  7. Demnächst: Regeln (Push Benachrichtigungen, Schaltregeln, uvm.)
  8. Sharing (Ist die Konfiguration nur für dich, oder möchtest du sie mit anderen teilen?)
  9. Wenn Probleme auftreten nutze bitte das Sensate Community Forum.
Starten
Sensate Configurator