Firmware Flash Anleitung

Damit du deine Projekte mit unserer Plattform verbinden kannst, muss auf deiner Hardware auch die Software von Sensate (diese nennt man auch Firmware) aufgespielt werden. Nur mit dieser Software ist dein Mikrocontroller (wir nennen diese Komponente in unserem Produkt „Bridge“) in der Lage, mit unserer Plattform zu kommunizieren.

Die Firmware ist mit sehr vielen Varianten des ESP32 und ESP8266 kompatibel:

  • ESP-32 Varianten
  • ESP-32S Varianten
  • ESP-32 Dev Kit C
  • ESP-WROOM-32
  • ESP12 Varianten (ESP-12e, ESP-12f, ESP-12s,…)
  • ESP07 Varianten
  • NodeMCU Varianten (v2, v3,…)
  • WeMos D1 Varianten
  • und viele mehr!
Anleitung zum ESP8266 ESP12 programmieren

Die folgenden Anleitungen helfen dir beim Aufspielen der Sensate Firmware:

Anleitungen zur Verkabelung der Hardware / Elektronik

Wenn du kein Entwicklerboard wie z.B. das Dev Kit C, den NodeMCU oder WeMos D1 Mini verwendest, musst du deinen Chip zuvor noch richtig verkabeln. Für den ESP-12 und ESP-07 haben wir dafür eine Anleitung vorbereitet:

Anleitung: Wie du deinen ESP8266 (ESP-12) für das flashen vorbereitest
Eine Anleitung für die verschiedenen ESP-32 Varianten folgt demnächst.

Programmier- und Flash-Anleitungen

Hier wird beschrieben wie du die Firmware auf den Chip laden kannst.

Hier geht’s zu unserer Anleitung für macOS und Linux
Hier geht’s zu unserer Anleitung für Windows

Firmware-Tools

Windows und macOS: NodeMCU pyFlasher
macOS und Linux: ESPTool

Firmware-Download

Hier findest du die Firmware für Mikrocontroller/Boards mit ESP32-Chip.
Hier findest du die Firmware für Mikrocontroller/Boards mit ESP8266-Chip.

Firmware-Quelltext

Hier findest du den Quelltext für Mikrocontroller/Boards mit ESP32-Chip.
Hier findest du den Quelltext für Mikrocontroller/Boards mit ESP8266-Chip.


This page is also available in english: Switch now ×